Qnips – Kundenbindung per Smartphone-App

Gründer Qnips

Die Idee

Die vielleicht wichtigste „Währung“ im oft hart umkämpften Einzelhandelsgeschäft sind Stammkunden. Um aus Laufkundschaft regelmäßige Kunden zu machen, aber auch um Bestandskunden weiter an sich zu binden, nutzen Unternehmen deshalb unterschiedlichste Instrumente. Beliebt sind zum Beispiel Bonus- und Punktesysteme, Prämien oder spezielle Rabatte. Vor allem Kundenkarten konnten sich etablieren – über 100 Millionen der Datenträger aus Plastik sind in deutschen Portemonnaies unterwegs.

Ein Unternehmen aus Hannover holt nun gewissermaßen die Kundenkarte auf das Smartphone, denn es hat ein komfortables System zur mobilen Kundenbindung entwickelt. Mit der App von Qnips scannen Nutzer die QR-Codes auf Kassenbelegen von Geschäften, die sich am System beteiligen und können dann Feedback zu Produkten geben, am Treuepunktesystem teilnehmen und zum Beispiel individualisierte Gutscheine erhalten. „Eine Win-Win-Situation für beide Seiten“, erläutert Geschäftsführer Christian Brützel: „Das Unternehmen kann sein Geschäft durch das wertvolle Kundenfeedback verbessern und Kunden langfristig binden. Der Kunde wiederum freut sich über ein noch besseres, passgenaues Angebot und profitiert obendrein von Rabatten.“ Das Einlösen von Coupons und Treuepunkten geschieht sicher über ein Cashback-Konto in der App. „Das Cashback-Guthaben kann der Kunde sich jederzeit auf sein Bank- oder Paypalkonto auszahlen lassen – oder er tut sogar Dritten etwas Gutes und spendet es beispielweise“, ergänzt der zweite Geschäftsführer André Baumann. Seine Funktionsfähigkeit hat das System bereits in Pilotversuchen unter Beweis gestellt, demnächst sind weitere Testphasen geplant. Von anderen mobilen Kundenbindungssystemen unterscheidet sich Qnips vor allem durch seine einfache Bedienbarkeit. „Es verursacht keine Verzögerungen am Point of Sale (POS), Mitarbeiter-Schulungen sind nicht notwendig und die betriebswirtschaftliche Integration ist gewährleistet“, so die Gründer.

Die Beratung

Obwohl Qnips erst im Frühjahr 2012 an den Markt ging, konnte man bereits mehrfach Unterstützung erhalten, unter anderem bei GründerCampus Niedersachen und den Gründerwettbewerben Plug&Work und StartUp-Impuls von hannoverimpuls. „Von StartUp-Impuls haben wir auf vielfältige Weise profitiert. Das exzellente Feedback zum Businessplan hat uns dabei geholfen, das Geschäftsmodell weiter zu verbessern. Die Vorbereitung durch die StartUp-Abende, die sogar als Podcast zur Verfügung stehen, haben wir als sehr hilfreich empfunden. Zudem hat uns hannoverimpuls wichtige Kontakte zu Partnern, Förderern und auch Kunden ermöglicht.“

Kontakt:
Qnips GmbH
Weidendamm 8
30167 Hannover

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
André Baumann, Christian Brützel
Telefon: 0511 – 9200665-0
Fax: 0511 – 9200665-1
Mail: info@Qnips.com
www.Qnips.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.