PITCH BLACK @ Industrie 4.0 Kongress

Praktiker treffen auf Praktiker, ein Problem trifft auf eine Lösung. Unter diesem Motto bringt das Format PITCH BLACK von NiedersachsenMetall etablierte Unternehmen mit Startups und jungen Unternehmen zusammen.

Macht mit und werdet zum Problemlöser

Für das PITCH BLACK-Event auf dem Industrie 4.0-Kongress werden noch Startups gesucht, die die idealen Problemlöser für die folgenden Auftraggeber darstellen:

Die nächste Runde des B2B-Matchings findet am 14.11.2019 im Rahmen des Industrie 4.0 Kongresses im Schloss Herrenhausen statt.

So funktioniert’s

Das Konzept ist einfach – die einen haben ein Problem, die anderen bieten ihre Lösung an. Ein Mitgliedsunternehmen von NiedersachsenMetall formuliert im Vorfeld seine konkrete Herausforderung. Ein Expertenteam prüft daraufhin, welche drei innovativen Startups oder junge Unternehmen aus dem Netzwerk infrage kommen.

Die drei Kandidaten haben dann beim PITCH BLACK jeweils vier Minuten Zeit, um ihre Vorschläge live auf der Bühne zu präsentieren. Anschließend berät sich der potenzielle Auftraggeber und entscheidet sich für eine Lösung und damit für einen der pitchenden Kandidaten. Im besten Fall entsteht noch vor Ort eine neue Partnerschaft oder ein konkreter Auftrag.

Wagner Group GmbH

Die Wagner Group GmbH möchte gerne ein unterstützendes Experten- und Assistenzsystem für Servicetechniker für die Wartung, Inbetriebnahme und Entstörung von Brandschutzanlagen aufbauen. Um Impulse für die Entwicklung dieses Systems zu bekommen und gemeinsam ein innovatives Unterstützungskonzept zu realisieren, möchte das Unternehmen auf die Zusammenarbeit mit einem Startup oder jungen Unternehmen setzen. Gesucht werden Unternehmen, die Know-how im Bereich Experten- und Assistenzsysteme im mobilen Einsatz haben.

Zudem möchte die Firma sicherstellen, dass alle Servicetechniker jederzeit auf aktuelle Handbücher und Dokumente zugreifen können. Zusätzlich sollen sie eine einfache Möglichkeit erhalten, Kommentare zu Handbüchern einzureichen und diese zu diskutieren. Um ein derartiges Tool schnell einsetzen zu können, möchte das Unternehmen auch hier auf die Zusammenarbeit mit einem Startup oder jungen Unternehmen setzen. In diesem FAll erden gezielt Unternehmen gesucht, die Know-how im Bereich des mobilen Datenmanagements besitzen.

MTU Maintenance Hannover GmbH

Die MTU Maintenance Hannover GmbH möchte in ihrem neuen Bürogebäude eine mitarbeiterfreundliche und produktive Arbeitsumgebung mit Wohlfühlatmosphäre schaffen. Sie setzt hierbei auf eine innovative Mischung aus Multispace, Desk-Sharing und Clean-Desk-Mentalität – besonders der letztgenannte Begriff bedarf der Ausgestaltung und Umsetzung. Schließlich soll die Mentalität aller Kolleg*innen positiv verinnerlicht und gelebt werden. Gesucht wird ein weiter gedachtes smartes Clean-Desk-Konzept, das über lockere Slogans und Plakate mit strikten Regeln an jeder Wand hinausgeht.

Ihr habt eine Lösung für eins der oben genannten Probleme? Dann schickt eure Ideen an Herrn Dr. Marian Köller von der Digitalagentur Niedersachsen (koeller@nds.de).

(Bild: NiedersachsenMetall)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.